100% sicher einkaufen mit SSL

Schnelle Lieferung in 1-2 Tagen • Kostenfreier Versand ab 39€

 support (at) maranamate.com

Rezept für Yerba Mate Chai Latte – der winterlich-würzige Wachmacher!

Ein würziger Chai Latte ist der ideale Begleiter für die kalte Jahreszeit. Die Gewürze schmecken herrlich winterlich und wärmen Körper und Geist. Mit einem kräftigen Schuss Mate Tee wird daraus unser Lieblings Winter-Rezept: Yerba Mate Chai Latte! Macht richtig glücklich – und wach!

So bereitest du deinen Yerba Mate Chai Latte zu:

Zutaten für zwei Tassen

  • 6 TL Maraña Yerba Mate
  • 350ml Wasser
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 4 getrocknete Nelken
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 Stück Ingwer (daumengroß)
  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig
  • 400ml Milch oder Pflanzenmilch

Schritt 1: Mate Tee Basis vorbereiten

Als erstes wird mit dem Wasser eine schön kräftige Mate-Basis aufgebrüht. Das geht super mit einem Teesieb oder einer French Press. Eine Anleitung findest du zum Beispiel hier. Achte darauf, dass du die Blätter zunächst mit nicht zu heißem Wasser aufgießt. 70–80°C sind absolut ausreichend. Lasse die Mischung mindestens 5 Minuten ziehen.

Schritt 2: Gewürze zerkleinern und rösten

Dann gibst du alle Gewürze (Zimt, Sternanis, Nelken, Pfefferkörner und Kardamom) in einen Mörser und zerkleinerst sie. Den Ingwer in Scheiben schneiden. Alles in einen Topf geben und ganz leicht ohne Öl anrösten, bis sich das Aroma der Gewürze entfaltet. Die Gewürze haben übrigens ebenfalls eine anregende und positive Wirkung. Nelken enthalten etwa – wie Yerba Mate auch – viele Antioxidantien. Kardamom werden Eigenschaften zugeschrieben, die sich etwa positiv auf die Verdauung auswirken. Du bereitest dir also gerade einen echten Feel-Good-Drink zu 🙂

Schritt 3: Yerba Mate und Milch dazu

Mit dem Mate Tee löscht du die angerösteten Gewürze ab, lasse alles kurz aufkochen. Dann 300ml der Milch/Pflanzenmilch und Honig/Agavendicksaft hinein geben. Noch einmal aufkochen lassen.

Tipp zur Pflanzenmilch: Ich habe mir den Yerba Mate Chai Latte als vegane Variante zubereitet. Am besten hat mir dabei Hafermilch gefallen. Die lässt sich dann später auch besser aufschäumen als andere Pflanzenmilch-Sorten.

Schritt 4: Yerba Mate Chai Latte servieren und verzieren

In Gläser oder Tassen absieben. Den Rest der Milch aufschäumen und dazu geben.

Mit etwas Zimt, Sternanis und/oder einer Zimtstange garnieren. Je nach Laune passt auch eine Haube aus Schlagsahne super dazu. Servieren und genießen! Lasst es euch schmecken! 🙂

Fotos: Farina Hannemann

Geprüfte Qualität

DE-Öko-Kontrollstelle-006

Kostenfreier Versand

Kostenfreier Versand ab 39€

Einfache Rückgabe

30 Tage Geld-zurück-Garantie

100% sicher bestellen

Verschlüsselter Shop und sichere Bezahlung